• Kostenloser Versand ab 48,95 € innerhalb Deutschlands
  • Kostenloser Versand ab 48,95 € innerhalb Deutschlands
Platzhalter für Produktbild

Set Motorinnenreiniger KM200 und Ölschlammspülung KM00

37,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-7 Tag(e)

Beschreibung

Motorinnenreiniger KM200

Die Ölsystemreinigung arbeitet hochwirksam bei der Motorinnenreinigung im Ölhaushalt. Das Additiv ist wie alle Redhead Leistungen ein deutsches Premiumprodukt. Das KM200 Additiv ist mild und kann etwa 150 -200 km vor dem Ölservice dem Öl beigegeben werden. Das Öl sollte das Ölwechselintervall im Idealfall nicht ausgereizt haben. Es dürfen nach Zugabe keine Vollgasfahren und keine Lastfahrten (vollbepackt oder mit Anhänger) durchgeführt werden. Die Strecken können auch in zwei oder drei Tagesetappen absolviert werden. Die Warmlaufphasen sollten nach Möglichkeit dabei schnell überwunden werden. Das KM200 "arbeitet" mild und ist auch stark in der Tiefe wirkend. Es kann im Idealfall und bei starken Verunreinigungen auch auch als Vorreiniger zu unserer Ölschlammspülung KM00 genutzt werden. Nach der Anwendung des KM200 ist immer anschließend ein Ölwechsel durchzuführen, anschließend 500-1000km fahren und dann das Additiv Redhead Ölschlammspülung KM00 in Kombination anwenden, wenn es sich um stärkere Verschmutzungen handelt. (ACHTUNG! Nicht beide auf einmal oder nacheinander bei ein und der selben Ölfüllung anwenden) Die hintereinander nach Beschreibung angewendete Nutzung beider Produkte ist das Maximum der Reinigung in Kombination! Mehr geht nicht!!! Ultrastark im Set. Eine Dose jeweils auf 5 Liter Ölmenge. Bitte nicht überdosieren!

Der KM200 erzeugt keine Klumpen, es erfolgt ein schichtweises Abtragen der Verkokungen und löst Verschmutzungen vollständig in sich auf. Sinnvollerweise nicht bei Motoren mit bereits bekannten Motorschaden anwenden.


Ölschlammspülung KM00

Die Ölschlammspülung KM00 ist eine Direktmotorspülung. Sie ist 15-20 Minuten vor dem Ablassen des Motoröles im Zuge des Motorölwechsels anzuwenden. Der Motor muss vor der Eingabe des KM00 voll auf Betriebstemperatur sein. Das Öl sollte im Wechsel-Intervall nicht voll ausgereitzt sein. Nicht mehr fahren, nicht mehr den Motor nennenswert hoch drehen, max ca 1500 U/min. für das zweitweise interne umwälzen des Öles. Eine Dose jeweils auf 5 Liter Ölmenge. Bitte nicht überdosieren!

Der KM 00 erzeugt keine Klumpen, es erfolgt ein schichtweises aber intensiviertes Abtragen der Verkokungen und löst die Verschmutzungen vollständig ins sich auf. Das Öl wird auch dünner. Sinnvollerweise nicht bei Motoren mit bereits bekannten Motorschaden anwenden.

Zurück zu Additive