• Kostenloser Versand ab 48,95 € innerhalb Deutschlands
  • Mindestbestellwert 20,00 €
  • Kostenloser Versand ab 48,95 € innerhalb Deutschlands
  • Mindestbestellwert 20,00 €

Warum Additive?

Nur eine Idee neue Märkte zu generieren oder warum rücken Sie immer mehr in den Focus? Ein Überblick zum Verständnis:

Motoren leiden zusehends unter sinkenden KM-Laufleistungen obgleich sie eigentlich immer besser werden und beste Technik zur Verfügung steht. Wir als Instandsetzer setzen uns mit der Problematik und den Eigenarten der Systeme auseinander, denn wir möchten, dass unsere gebauten Motoren die Laufleistungen der Hersteller übertreffen können.

Das es geht, erleben wir regelmäßig. Das ist der Grund warum wir auch über Motorschutz und Vorbeugung und auch Optimierung auf Ebene der Additivierung suchten. Wir haben uns lange mit diesen Themen auseinandergesetzt und haben namhafte Hersteller zu uns eingeladen. Unsere Ziele und Wünsche in deren Pflichtenheft geschrieben - wir sind nicht selten enttäuscht und gar entsetzt was es so alles auf dem Markt gibt.

Was macht es heute so wichtig Additive einzusetzen? Nun, unsere Additive schützen Oldtimer, Youngtimer wie auch neue und modernste Fahrzeuge der heutigen Generation. Bei Fahrzeugen vor den 90er Jahren sprechen Sie uns bitte in Bezug auf die Verwendung unserer Keramikadditive an.

Für unsere modernen Fahrzeuge gilt: Je neuer das Fahrzeug desto zwingender werden Additive. Mit dem Einzug der Direkteinspritzer sprechen wir ganz bewusst von Zwang!

Je mehr Abgasreinigung im Spiel, je moderne das Fahrzeug auf Kraftstoff- und Emissionsminimierung getrimmt wird, desto mehr werden die Motoren belastet. Kleinste Abweichungen der unter Laborbedingungen vordefinierten Einstellungen lassen moderne Motoren kollabieren. Wussten Sie das fast alle Fahrzeug-Hersteller heute Ihrem Fahrzeug Additive beigeben, wenn Sie in der Wartung sind? Nicht alle kommentieren und dokumentieren dies! Damit werden die Fahrzeuge sinnhaft über die Garantiezeit getragen!

Informieren Sie sich und verschaffen sich einen Überblick. Schützen Sie mit sinnvollen Produkten Ihr Eigentum.

Wir steigen ein mit zwei speziellen Additiven für den Bereich Reinigung im Bereich Motoröl. Das sind zwei verschiedene Reinigersysteme um Verunreinigungen im Motor-Ölhaushalt für einen strahlend sauberen Motor zu erhalten. Unser Ölsystemreiniger ist für die Reinigung unmittelbar vor dem Ölwechsel. Er ist für schlimme Fälle zur Grundreinigung und bei begrenzt zur Verfügung stehender Zeit. Unser Motorinnenreiniger/Schwarzschlammkiller KM200 ist für den Einsatz ca. 200 km vor dem Ölservice entwickelt. Hier lösen Sie hartnäckigen Schmutz in Bereichen wo es drauf ankommt.

Wir haben weitergehend ein Additiv im Bereich der Ölverbesserung. Ziel: Verschleißschutz und Temperaturreduzierung. Unser Motorschutzadditiv mit Keramikzusatz ist im Nanobereich aktiv und somit Stand der modernsten Technik. Es wirkt in den kritischen Bereichen wo Öl extrem unter Druck steht und hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Auch hier muss es stets und zu jeder Zeit alle Lagen der Beanspruchung abdecken können. EP Optimierungen (extreme pressure) sorgen für eine optimale Schmierung von Lagern und Zylinderlaufflächen (wichtig gerade bei leistungsstarken Motoren) unter höchster Belastung - weit über den Standardschutz der Öle hinaus! Die Reibung muss reduziert werden ohne die Schmierung aufzuheben. Ein Produkt aus dem Motorsport, um Ihren PKW zu optimieren. Denn durch Downsizing werden heutige Motoren eigentlich zu reinen Sportmotoren im Dauereinsatz ohne dass man ihnen die Aufmerksamkeit zukommen ließe wie man es bei einem Rennwagen für selbstverständlich halten würde. Mit unserem Keramikadditiv geben Sie dem Motor Reserven zurück! Sie operieren auf höchstem Niveau!

Nicht zuletzt aber super wichtig: Perfekt funktionierende Einspritzsysteme. Ganz gleich ob Diesel oder Benzin. Hier wirken unsere Benzin- und Diesel Einspritzsystemreiniger und Schutzadditive. Extrem in der Vorbeugung und als Schutz und teuflisch gut um bereits in Schieflage geratene Systeme wieder nachhaltig auf Linie zu bringen. Sie beginnen in der Regel (außer bei Neuwagen) immer mit einen Aktivreiniger. Ziel ist es Intankpumpen, Leitungen, Drucksensoren und Ventile, Filtersysteme, Rails, Diesel Injektoren und Benzineinspritzdüsen - einfach alle kraftstoffdurchspülten Komponenten von seifigen oder hartnäckigen Verkrustungen zu befreien. Heutige Düsen arbeiten mit bis zu mehreren hundert bar Systemdrücken. Bauteilkonturen, Nadelsitze und Dichtflächen die auf ein tausendstel Millimeter gefertigt wurden bedürfen höchster Präzision und Pflege. Microverunreinigungen wie daraus resultierende Beschädigungen im Microbereich - wie auch Schmutz auf der Düse (ob im Saugrohr oder Brennraum) sorgen für Leckagen, ein unsauberes Spritzbild, Mengenabgabefehler, reduzierte Ansprechverhalten der Piezo- bzw. Magnetspulen und viele Fehler mehr. Oft hört man es schon am Lauf oder an Verbrennungsaussetzer, steigendem Kraftstoffverbrauch, Ölverdünnung, Abgas-Systemprobleme, wie defekte Kats, häufige Regeneration des Russpartikelfilters oder dessen Zerstörung, verstopfte Ansaug- und Abgaswege, Störungen des AGR Kreises, defekte Sonden und im fortschreitendem Stadium katastrophale Motorschäden. Viel häufiger aber bekommen Sie heute durch die motoreigenen Steuergeräte und deren selbstkorrigierende Fähigkeit der Systeme die Schieflage erst mit, wenn das System bereits abkippt. Dann stehen aber bereits teure Reparaturen an. Glauben Sie uns - die Motoren könnten heute noch immer hohe Laufleistungen erreichen aber genauso bei unter 100.000km kollabieren. Sorgen Sie dafür, dass Ihr System fehlerfrei betrieben werden kann und es geht!

Übrigens unser Produkte sind auch für Vergaserfahrzeuge immer noch zu empfehlen!

Die Fahrzeughersteller wissen das. Deutsche, Europäer und was die meisten nicht wissen- ganz intensiv mittlerweile auch die Asiaten! Sie alle benötigen Additive!

Sie benötigen keine hohe Zahl an Chemie-Helferlein. Denn viel hilft nicht viel. Weniger aber dafür richtig und zielgerichtet angesetzt bringt Linderung im erheblichen Maße.

Drei wichtige Leitlinien gilt es zu berücksichtigen:

1. Reinigung und Pflege des Kraftstoffsystems um den Motor und seinen komplizierten Abgasstrang samt Turbo zu schützen und perfekt im Spiel zu halten.

2 Reinigung des Ölhaushaltes um optimale Schmierleistung jederzeit sicher zu stellen

3. Verschleißminimierung und Schutz aller im Motorraum bewegten und von Öl geschmierten Bauteile.

Mehr braucht es nicht um optimalen Schutz zu realisieren und ihr Motor wird es Ihnen danken. Erst dann sind auch wieder hohe Laufleistungen möglich ohne den Zwang zu unterliegen nur auf der Autobahn unterwegs zu sein. Hier erreichen Sie annähernd die Laborbedingungen die hohe Laufleistungen ermöglichen! Unter diesen Umständen sind auch Neuwagen noch zu hohen Laufleistungen in der Lage. Warum? Weil auf der Autobahn der Motor warm ist und alle Parameter optimal erreicht werden können! Mit unseren Produkten verschieben Sie die Ausgangslage und kompensieren die Tücken der Kurzstrecken. Eben die Situationen unter denen 80% aller PKW leiden, denn die meisten Fahrten liegen unter 38,5 km je Einsatz und da sind die LKW´s mit berücksichtigt!

Wir suchten nach Hilfen um unsere Motoren dauerhaft zu schützen. Wir haben Sie gefunden und nutzen Sie selber. Verschaffen auch Sie sich für ein paar Euro im Monat die Sicherheit die Ihrem Motor so sehr hilft.

Es grüßt Sie herzlichst

Lars Peter Schumann

Bei unseren Produkten ist stets eine richtige Anwendung zu beachten, denn Sie operieren hier auf Werkstatt- und Premiumniveau von Fachwerkstätten!